Helamps

Kleider für Besondere Anlässe

2021-01


Artikel unter der Kategorie:

2021-01 Kleider für Besondere Anlässe

Suchen Sie nach Brautläden, die sich auf Übergrößen spezialisiert haben

Ärmellos Breiter Träger Bodenlanges Brautkleid mit Spaghettiträger aus Organza

Das Einkaufen für Ihr Hochzeitskleid ist von Natur aus stressig, egal wie groß Sie sind. Aber als Braut in Übergröße kann es noch intensiver wirken. Lisa Litt, Inhaberin des Plus-Size-Hochzeitssalons Della Curva, sagt, dass die Vorteile des Einkaufens in einem Plus-Size-Brautgeschäft darin bestehen, dass „sie die Bedürfnisse und Wünsche einer Plus-Size-Braut am besten kennen und verstehen die beste Auswahl an Größen. “
Reißverschluss Ärmelloses Sittsames Brautkleid mit Applike mit Empire Taille
Die Möglichkeit, mit jemandem einzukaufen, der auf Ihren speziellen Körpertyp spezialisiert ist, ist ein großer Vorteil. Wenn Sie jedoch keinen übergroßen Hochzeitskleid ungsladen in Ihrer Nähe haben, gibt es viele andere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Einkaufserlebnis wunderbar ist.
Ärmelloses Perlenbesetztes Duchesse-Linie Sittsames Brautkleid aus Organza
 Vorher anrufen

Sie lieben die Idee eines Brautgeschäfts in Übergröße, aber leider gibt es keine in Ihrer Nähe. Was machst du, um eine ähnliche Erfahrung zu machen?
Chiffon Reißverschluss Ärmellos Bodenlanges Brautkleid aus Spitze
„Finden Sie ein Geschäft, das gut passt! Wenn es in Ihrer Nähe kein Plus-Size-Fachgeschäft gibt, ärgern Sie sich nicht. Viele Geschäfte haben immer noch eine gute Auswahl an Kleidern zum Anprobieren. Fragen Sie einfach vor Ihrem Besuch nach der Größenauswahl. “ sagt Amanda Cover, Inhaberin einer Brautboutique, Bombshell Bridal, über das, was Bräute tun sollten, bevor sie überhaupt einen Fuß in einen Brautladen setzen.
Tüll Meerjungfrau Sweep Zug Natürliche Taile Brautkleid mit Herz-Ausschnitt
In der Tat kann ein bisschen Recherche viel dazu beitragen, unangenehme Situationen beim Einkaufen für Ihren großen Tag zu vermeiden. Stellen Sie sicher, wenn Sie eine E-Mail senden oder anrufen, um ihnen Ihre Kleidergröße mitzuteilen, damit Sie wissen, ob sie Kleidungsoptionen für Sie haben. Eine weitere gute Frage ist, ob sie übergroße freundliche Stühle und Umkleidekabinen haben!
Schulterfrei Satin Normale Taille Duchesse-Linie Gericht Schleppe Brautkleid
 Seien Sie selektiv mit Ihrem Gefolge
Normale Taille Gericht Schleppe Spitze Brautkleid mit Schmetterlingsknoten mit Bordüre
Fühlen Sie sich beim Einkauf für das Kleid nicht gezwungen, Menschen mitzubringen, die Ihre besten Wünsche nicht im Herzen haben. „Sei SEHR wählerisch mit deinem Gefolge. Bringen Sie nur die Menschen mit, die Ihre Brautvision unterstützen “, sagt Cover. "Ihr Brauttermin wird so viel besser, wenn Sie nicht von negativen Kommentaren zu Ihrem Stil oder Ihrer Größe umgeben sind, selbst wenn sie von wohlmeinenden Verwandten stammen."
Prinzessin A-Linie Sweep train Empire Taille Brautkleid mit Perlen

Cover schlägt vor, ein Gespräch mit Ihrer Crew zu führen, bevor Sie Kleider anprobieren, sie wissen lassen, wonach Sie suchen, und Ihre Grenzen festzulegen. Lassen Sie sie wissen, dass es sich um eine Zone ohne Diät handelt oder dass konstruktive Kritik in Ordnung ist, aber verletzende Kommentare nicht zulässig sind. Leider merken einige Leute nicht einmal, dass sie sich auf fettphobische Sprache und Verhaltensweisen einlassen. Wenn Sie ihnen also einen Kopf hoch geben, hilft Ihnen das nicht nur, sondern hoffentlich auch ihnen.

A-Line Ein Schulter Ärmelloses Bodenlanges Brautkleid mit Schichtungen

Davis Bonnie2021-01-11

Heutzutage sind weiße Brautkleider eine Mischung aus Mode

Obwohl sie 1837 zur Krönung luxuriöse Kleider aus Rot, Gold und Hermelin trug, war Victorias Ehe eine andere Sache. Sie war wirklich in ihre Verlobte verliebt und entschied sich dafür, ihr männliches Ego vor ihre Rolle als Herrscherin des britischen Empire zu stellen. Obwohl auf ihre Weise verschwenderisch, war ihr weißes Spitzenkleid eine überraschend kluge Wahl. Hauptsächlich, weil sie anstelle eines Kranzes einen Wachskranz aus Orangenblüten trug.
Rückenfreies Ärmelloses Luxus Tiefer V-Ausschnitt Brautkleid mit Sweep Zug
 "Sie war eine Braut für ihren Ehemann, im Gegensatz zu einer Königin für den Kameraden mit niedrigerem Status, den sie geheiratet hat", sagt Powell. "Es begann eine Tradition von Herzen." Diese romantischere Herangehensweise an die Hochzeitskleidung war jedoch nicht zufällig. Victoria heiratete auch zu Beginn der industriellen Revolution. In England gab es eine wachsende Mittelschicht, die ihren neu entdeckten Reichtum zur Schau stellen wollte, und sie ließen sich von ihrer jungen Königin inspirieren, deren Bilder vom Hochzeitstag in Zeitschriften und Zeitungen verteilt waren.
Tüll A-Line Plissiertes Brautkleid mit Knöpfen mit Gekappten Ärmeln
"Damals konnte sie wirklich inspirieren, und Hochzeiten konnten eher ein Familienereignis sein", sagt Powell. „Indem Victoria sich weniger wie eine Königin und mehr wie jedes andere reiche Mädchen kleidete, machte sie ihre Ehe populärer. Es ging weniger um "Oh, das ist es, was all diese Reichen tun" als vielmehr um "Wir können alle einen Vorgeschmack darauf bekommen." ""
Etui Hoher Kragen Gericht Schleppe Brautkleid mit Bordüre mit Knöpfen
Was auch half: Victoria schob ihren Töchtern und ihrer Schwiegertochter Alexandra, die 1901 selbst Königin wurde, weiße Brautkleider auf. Und weil Victorias Familie die ersten Royals waren weit fotografiert, wurden ihre Bilder - und damit ihre Modewahl noch mehr bekannt gemacht.
Spitze Plissiertes Tüll Brautkleid mit Gekappten Ärmeln mit V-Ausschnitt
Obwohl Victoria weithin dafür bekannt ist, das weiße Hochzeitskleid in Mode zu bringen, wurde es erst nach dem Zweiten Weltkrieg zu einer vollwertigen westlichen Tradition. In den konservativeren 1950er Jahren ahmten Brautkleider den Schnitt und die Stile des Alltags nach. Aber als die Mode in den 60er und 70er Jahren riskanter, lässiger und fließender zwischen den Geschlechtern wurde, war ein weißes Kleid eine Anspielung auf ältere Epochen und Bräuche. „In der Straßenmode hat sich so viel verändert - Frauen trugen Hosen! Ein Kleid anzuziehen war also nicht Ihre alltägliche Garderobe “, sagt Powell. „Und so wurde das weiße Kleid ein zeremonielles und rituelles Kleid und kein Modekleid.
Etui Vorne Geschlitztes Drapiertes Schlichtes Brautkleid mit Rücken Schnürung
Heutzutage sind weiße Brautkleider eine Mischung aus Mode und Tradition, wobei Stile das nachahmen - und stark beeinflusst werden -, was auf roten Teppichen und Landebahnen erscheint. Dennoch bleibt der Brauch, das Kleid nur einmal zu tragen und sich von der normalen Garderobe einer Braut zu entfernen, relativ fest - so sehr, dass viele Bräute sich dafür entscheiden, das Kleidungsstück als zu behalten Vermächtnis für zukünftige Generationen.
Davis Bonnie2021-01-04

Copyright © 2018 Helamps.com. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben.